Stoos – Die neue, dunkelschwarze Piste am Klingenstock hat einen Namen!

01.09.2022

Die Gääch – so wurde die neue schwarze Piste am Klingenstock auf dem Stoos getauft. Anfangs Wintersaison findet die offizielle Einweihung der Piste statt.

Vergangene Wintersaison wurde die Piste getestet und immer weiterentwickelt. Um der Piste einen Namen zu geben, wurde auf den Online-Kanälen einen Wettbewerb gestartet. Über 100 verschiedene Namensvorschläge sind eingegangen.

Eine Expertenjury bestehend aus Othmar Schelbert (Leiter Pistenpräparation Stoosbahnen AG), Jasmina Suter (Skirennfahrerin vom Stoos), Michael Beetschen (Stv. Leiter Pistenpräparation / Pistenfahrzeugführer) und Martin Langenegger (Geschäftsführer Stoosbahnen AG) hat sich schliesslich für den Namen „die Gääch“ entschieden.

Dieser Namensvorschlag kam von den beiden Wettbewerbsteilnehmern Armin Grab und Micha Plüss. Die beiden werden zur offiziellen Pisten-Einweihung anfangs Wintersaison eingeladen.

Das genaue Datum der Einweihungsfeier folgt zu einem späteren Zeitpunkt.